Unsere Dachsbracken

Unsere Dachsbracken sind in der Familie voll integriert und selten im Zwinger.
Ihre Einsatzgebiete sind die Schweißarbeit, das Brackieren von Hase und Fuchs und zunehmend die Bewegungsjagd auf Schalenwild.
Vergrößern

Circe vom Gross-Ofen

ist eine aus Österreich stammende Hündin mit viel kroatischem und slovenischem Blut. Sie hat eine überdurchschnittliche Wildschärfe, ist jedoch zu Menschen sehr freundlich. Circe wird nur auf der Wundfährte geführt.
Vergrößern

Sarah aus der Leiten

ist eine temperamentvolle und arbeitsfreudige Hündin. Sie hat die GP mit einem sehr hohen 1. Preis bestanden (292 P.). Leider hat sie HD C1 und ist somit für die Zucht in Deutschland nicht geeignet.
 
 
 
Prüfungszeugnis (603,78 KB)
 

Circe von der Mühlleiten

ist eine Österreicherin. Ihre Mutter ist Anka vom Kobenwald, der Vater ist Tasso vom Priselboden. Sie hat die Gebrauchsprüfung mit einem 1. Preis bestanden, bei der Form Bewertung erhielt sie ein vorzüglich. Sie ist jetzt zuchttauglich.

Circe vom Eybholz

ist unsere neueste Errungenschaft. Ihre Mutter ist Panda aus der Leiten, der Vater Ursus vom Priselboden. Circe hat sich inzwischen zu einer ganz ansehnlichen Dachsbracken-Hündin entwickelt.